Mue31_Start_0153.jpg Mue31 Start 0154ThumbnailsLenggries Kieswerk 0139
2017-09-15: Segelflugzeug Mü 31 beim Start zu Erstflug und Flugerprobung nahe Königsdorf im Bundesland Bayern. Das am Segelflugzentrum Königsdorf beheimatete einsitzige Hochdecker- Hochleistungssegelflugzeug der 15m FAI Rennklasse mit dem Kennzeichen D-0031 wurde von der der Studentischen Fliegergruppe Akaflieg an der TU München konstruiert und gebaut. Der optimierte Flügel- Rumpf- Übergang der hoch angebrachten Tragfläche reduziert den Strömungswiderstand. Pilot Johannes Achleitner war selbst an Bau und Konstruktion des Mü31 Prototypen beteiligt.